Warum Du Livestreaming für Dein Unternehmen nutzen solltest…

Bestimmt hast auch Du als Unternehmer schon an mehreren Livestream-Events teilgenommen oder diese selbst veranstaltet.

Nein?!

Dann hast Du einen der wichtigsten Trends im Bereich des Video-Marketings verpasst…

Livestreaming gilt längst nicht mehr als kurzfristiger Hype, sondern als große Chance für Unternehmen in Hinblick auf eine solide Kundenbindung – insbesondere in Zeiten wie diesen.

Warum auch Du unbedingt Live-Content für Dein Unternehmen nutzen solltest und welche vielfältigen Möglichkeiten Dir hierbei offenstehen, erklären wir Dir in diesem Artikel!

Vorteile des Livestreamings für Dein Unternehmen

Schauen wir uns zunächst einmal an, warum Livestream-Videos als Marketingmaßnahme so attraktiv sind:

Live ist live!

„Live“ bedeutet „in Echtzeit“. Die Informationen, die Zuschauer über einen Livestream beziehen, könnten also aktueller nicht sein! Wenn Du exklusive, brandaktuelle News über Dein neuestes Produkt, Dein Angebot oder allgemein über Dein Unternehmen teilst, weckst Du damit garantiert das Interesse potenzieller und auch bereits bestehender Kunden – also versäume nicht die Chance, Deine Zielgruppe auf diesem Wege an Deinen Aktivitäten teilhaben zu lassen! Hinzu kommt der Reiz des Vergänglichen. Deine Zuschauer wollen nichts verpassen und werden daher ihre volle Aufmerksamkeit auf Deinen Livestream richten. Und mal ehrlich: Wer schaut sich schon die Aufzeichnung eines wichtigen Fußballspiels an, wenn man es stattdessen live erleben kann?!

Auf der Höhe der Zeit

Durch die Nutzung dieser innovativen Technologie kannst Du Dich außerdem als modernes Unternehmen präsentieren. Und mehr noch: Wenn Du eine junge, mobile Zielgruppe erreichen möchtest, schaffst Du das natürlich am besten über mobil abrufbare Informationen.

Näher dran!

Ein weiterer Pluspunkt beim Livestreaming ist die Authentizität. Bei vorproduzierten Videos wird sowohl beim Dreh selbst als auch in der Nachbearbeitung so lange gefeilt, bis das Ergebnis perfekt ist. Bei einer Live-Übertragung ist das nicht möglich – kleine Versprecher und Missgeschicke gehören ebenso dazu wie tolle spontane Momente. Genau diese ungefilterte Darstellung wirkt sympathisch, menschlich und erzeugt Nähe zu den Zuschauern. Ein unverfälschter Blick hinter die Kulissen Deines Unternehmens vermittelt Nahbarkeit und Transparenz. Und das steigert das Vertrauen Deiner Kunden ungemein!

Mittendrin statt nur dabei!

Auch die Interaktion mit den Zuschauern ist als großer Vorteil des Livestreamings zu bewerten. Denn hier wird nicht einfach nur passiv zugesehen, sondern aktiv mitgestaltet! Durch die Kommentar- und Like-Funktionen können die Nutzer Fragen stellen, ihre Meinung zu einem bestimmten Thema teilen oder ihre Zustimmung ausdrücken. Im besten Falle entsteht eine lebhafte Diskussion, aus der sämtliche Teilnehmer einen Mehrwert schöpfen können. Die direkte, synchrone Kommunikation mit Deiner Zielgruppe kann gerade bei Kundenfragen von entscheidender Bedeutung sein. Eine erhöhte Interaktion auf Deinem Profil stärkt zudem auch Deine Reichweite.

Für welche Bereiche bietet sich Livestreaming an?

Die Anwendungsmöglichkeiten für Livestream-Videos sind ausgesprochen vielfältig. Im Folgenden seien einige der gängigsten Bereiche genannt:

Behind the scenes

Einblicke in die Fertigungsprozesse eines Produkts, die Vorstellung deiner Mitarbeiter… Solche Eindrücke stärken die Glaubwürdigkeit Deines Unternehmens und das Vertrauen Deiner (potenziellen) Kunden.

Produktvorstellungen, Tutorials & Co.

Du willst zeitnah ein neues Produkt auf den Markt bringen? Dann lenke die Aufmerksamkeit potenzieller Kaufinteressenten darauf – mit einem Livestream. Apple demonstriert schon seit Jahren vorbildlich, wie die Produktvorstellung per Livestream ablaufen kann. Echtzeit-Videos mit Tipps, Tricks und „How-to“-Anleitungen zu dem angebotenen Produkt oder auch einer Dienstleistung haben ebenfalls großes Potenzial, sowohl im Bereich des Kundendienstes als auch für das Unternehmensmarketing allgemein.

Presse-Konferenzen und sonstige Veranstaltungen

Du planst eine Pressekonferenz, ein Marketing-Event oder ein Firmenfest? Dann teile dies auch mit Deinen Kunden und potenziellen Interessenten. In der aktuellen Situation sind Besuche von Veranstaltungen wie diesen äußerst schwierig und mit erheblichem Aufwand verbunden. Umso mehr freuen sich Nutzer, wenn sie über einen Livestream zumindest virtuell an solchen Aktivitäten teilnehmen können. Dadurch bleiben sie informiert und erfahren gleichzeitig eine kleine Rückkehr zur Normalität.

Interviews

Interviews mit Deinen Mitarbeitern oder auch außenstehenden, unabhängigen Personen wie Kunden oder Branchen-Experten sind ebenfalls ein geeignetes Format für einen Livestream. Wenn dabei über Dein Produkt, Deine Dienstleistung oder allgemein Dein Unternehmen und dessen Philosophie gesprochen wird, spiegelt das auch den Stellenwert Deiner Marke wider – eben sowohl intern als auch extern.

Live Q&A

Bei dem beliebten Format „Question and answer“ (kurz: Q&A; zu Deutsch: Frage und Antwort) bietet sich ein Livestream besonders an. Hierdurch baust Du zügig Kontakt zu Deinen (potenziellen) Kunden auf und stärkst diesen. Für Kunden ist diese Variante der Kommunikation deshalb besonders angenehm, da sie ihre Fragen direkt stellen können. Der Vorgang ist persönlicher, spontaner und benötigt keine administrativen Abläufe wie beispielsweise das umständliche Ausfüllen eines Kontaktformulars.

Live streamen – aber wo?

Die Wahl der geeigneten Plattform für Dein Livestreaming ist abhängig davon, welches der stärkste Kommunikationskanal Deines Unternehmens ist. Alternativ kannst Du jedoch auch versuchen, mittels Livestreaming gerade die schwächeren Kommunikationskanäle zu stärken und hier ebenfalls eine Community um Deine Marke aufzubauen. In jedem Fall solltest Du Dich vorweg intensiv mit den einzelnen Plattformen und deren Möglichkeiten auseinandersetzen.

Im Folgenden zeigen wir Dir einige der wichtigsten Kanäle:

Facebook

Bei Facebook ist Livestreaming wahlweise über ein privates Profil, die Unternehmensseite oder in Gruppen möglich. Die bevorzugte Zielgruppe lässt sich hier besonders gut erreichen – Grundvoraussetzung für eine hohe Reichweite ist allerdings, dass bereits eine solide Community aufgebaut wurde. Der Livestream ist sowohl über die Webversion als auch über die App möglich und kann durch die professionellen Funktionen sehr ansprechend gestaltet werden. Aufgrund des hohen Datenverbrauchs ist allerdings eine gute Internetverbindung nötig.

Youtube

Ein Livestream auf einem Youtube-Kanal kann sowohl über die App als auch über die Web-Version durchgeführt werden. Im Vorfeld können bereits viele Einstellungen wie etwa die Qualität der Wiedergabe festgelegt werden – dies macht den Livestream allerdings auch weniger spontan. Durch die Benutzung von Keywords und Hashtags lassen sich auch solche Nutzer abgreifen, die noch nicht zu Deinen Abonnenten zählen – bestenfalls kannst Du also eine sehr hohe Reichweite erzielen. Im Anschluss der Übertragung lässt sich der Livestream dauerhaft speichern und abrufen.

Instagram

Über den Instagram-Story-Modus kannst Du ebenfalls Livestreams veranstalten. Der Vorteil ist, dass diese sehr spontan abgehalten werden können. Deine Abonnenten erhalten eine Benachrichtigung, sobald Du den Livestream startest. Weiterhin hast Du die Option, einen weiteren Instagram-Nutzer hinzuzufügen, um beispielsweise ein Interview durchzuführen. Natürlich können die Zuschauer auch hier mittels der Kommentarfunktion aktiv teilnehmen. Die hohe Interaktion wirkt sich positiv auf Deine Reichweite aus. Nachteilig ist, dass Instagram den Livestream nach 24 Stunden automatisch löscht und dieser lediglich über die App abgehalten werden kann.

Twitch

Die Plattform Twitch ist ausschließlich auf Livestreaming ausgerichtet und ermöglicht weltweite Übertragungen in Echtzeit. Hauptsächlich wird der Kanal zur Wiedergabe von Video-Spielen und E-Sport-Themen verwendet. Für die Nutzung ist eine zusätzliche Software nötig.

Livestreaming – was musst Du beachten?

So viel erstmal zur Theorie… Doch wie sieht sie nun aus, Deine perfekte Livestreaming-Strategie? Wie gehst Du vor und vor allem – wo führst Du den Livestream am besten durch?

Mit einem guten Konzept zum Erfolg

Auch wenn der Livestream selbst die spontanste Art einer Videoproduktion darstellt – handele dabei niemals ohne Plan! Mache Dir ein paar Gedanken, worüber Du in Deinem Live-Video sprechen möchtest und setze Dir außerdem ein zeitliches Limit – ein Livestream sollte weder zu kurz, noch zu lang sein. Wichtig ist zudem, den Livestream vorher anzukündigen und eine ansprechende Videobeschreibung zu verfassen, um zahlreiche Zuschauer anzulocken. Erst ein gutes Konzept macht Deinen Livestream auch sehenswert. Was ebenfalls dazu beiträgt: Die Verwendung von hochwertigem Equipment. Eine gute Live-Übertragung lebt von perfektem Bild und Ton! Natürlich kannst Du auch mit Deinen eigenen Mitteln einen Livestream veranstalten. Ein professionelles Filmteam aber hat das notwendige, detaillierte Fachwissen und erstellt gemeinsam mit Dir eine qualitätsvolle Abbildung der Aktivitäten und Veranstaltungen rund um Dein Unternehmen – von der Konzeption bis zur Produktion. Das nimmt Deinem Livestream nicht den authentischen Charakter, hebt Dich aber deutlich von Deinen Konkurrenten ab!

Die perfekte Location?!

Ein Livestream kann zum Beispiel vor Ort in Deinem Unternehmen stattfinden oder auch an einer anderen ausgewählten Location. Durch die professionelle Beratung und Unterstützung seitens einer Filmagentur lässt sich genau erörtern, welcher Drehort für Dein Vorhaben geeignet ist. Denn für eine hochwertige Übertragung müssen diverse Faktoren wie etwa Lichtverhältnisse, Hintergrundgeräusche und Witterungsbedingungen berücksichtigt werden.

Wenn die Kulisse nicht zwingend Gegenstand der Liveübertragung ist, weil Du zum Beispiel eine Presskonferenz abhalten oder ein Produkt vorstellen willst, ließe sich alternativ über die Übertragung aus einem Livestreaming-Studio nachdenken. Video-Agenturen verfügen oftmals über solche Möglichkeiten.

Kleiner Tipp: Beim Dreh in einem Greenscreen-Studio lässt sich der Hintergrund in der Postproduktion beliebig austauschen! Das erweckt den Eindruck, als würdest Du live aus Deinem Büro, Deiner Produktionsstätte oder einer anderen, beliebig wählbaren Umgebung zu Deinen Zuschauern sprechen. Ein weiterer Vorteil ist, dass in Film-Studios das Equipment bereits aufgebaut und optimal eingerichtet ist. Das spart Zeit, Kosten und unnötige Aufregung – denn die Live-Übertragung ist schon spannend genug!

Fazit

Heutzutage führt für Unternehmen kein Weg mehr an Videomarketing vorbei. Gerade Livestreaming bietet dabei großartige Vorteile und Chancen für die Kundengewinnung. Unternehmen, die Live-Videos als Kommunikationsmittel nutzen, präsentieren sich nicht nur als modern, sondern bauen auch ein intensiveres Verhältnis zu ihren Kunden auf. Die Möglichkeiten einer Umsetzung sind vielfältig – für Deine individuellen Ziele solltest Du sie sorgfältig gegeneinander abwägen.

Wir hoffen, dass wir Dich mit unserem Beitrag von dem enormen Potenzial, welches Livestreaming in sich birgt, überzeugen konnten, und wünschen Dir nun viel Erfolg bei der Entwicklung einer passenden Marketing-Strategie.

Solltest Du hierbei Hilfe benötigen oder Gefallen an der Nutzung eines Livestream-Studios samt Greenscreen für Dein Projekt gefunden haben, stehen wir Dir sehr gerne mit Rat und Tat zur Seite.

In unserem Livestreaming-Studio in Kiel realisieren wir Echtzeit-Übertragungen ganz nach Deinen Vorstellungen und Wünschen!

Über uns

Wir sind Martel Media – eine junge und dynamische Medienagentur aus Kiel. Bei uns dreht sich alles um die Gestaltung von Webseiten, Online-Marketing und Filmproduktion. Buche jetzt dein kostenloses Strategiegespräch und finde mit uns heraus, welches Potential in deinem Business schlummert!​

Erfahrungen & Bewertungen zu Martel Media

Neueste Beiträge

Wir zeigen Dir, wie Du qualifizierte Interessenten und Kunden über deine Webseite gewinnst.

Durch eine verkaufsstarke Online-Präsenz, die dein Angebot glasklar auf den Punkt bringt, helfen wir Dir die gelegentlichen Zufallstreffer in eine planbare Menge an Neukunden zu verwandeln.

Wie wäre es für Dich, wenn Du ohne Kaltakquise oder anstrengende Messe-Besuche direkt neue Anfragen von deinen Traumkunden erhältst? Dann klicke hier und buche dein kostenloses Strategiegespräch!

Scroll to Top