Content Marketing: Wie auch Du kostenlose Besucher für deine Webseite generierst

Content Marketing - Wie auch Du kostenlose Besucher für deine Webseite generierst

Der Kernpunkt des Content Marketing-Prozesses ist nicht schwer zu erkennen: Es geht darum Content, also Inhalte, zu erzeugen. Die Inhalte sollten interessant und hilfreich sein. Sie bieten deiner Zielgruppe einen Mehrwert und können in verschiedenen Medienangeboten verpackt sein. Content Marketing kann ein Artikel sein, ein ganzer Blog, Infografiken oder aber ein Video. Der Inhalt von Content Marketing ist dabei immer etwas, dass potenzielle Kunden ganz natürlich anzieht, während diese sich im Internet oder sozialen Netzwerken aufhalten. Damit erzeugt Content Marketing organischen Traffic, also für dich kostenfreie Suchergebnisse. Der Nutzen von Content Marketing ist überaus effektiv und die Methode vergleichsweise günstig. 
Jetzt gerade, in diesem Moment, schaust Du dir auch ein Beispiel von Content Marketing an. Ein Beispiel dafür, dass Content Marketing funktioniert!

Content-Marketing-Werkzeuge

Die beim Content Marketing verwendeten Inhalte zielen anders als bei anderen Marketingdisziplinen nicht darauf ab, direkt zum Kauf von Produkten aufzufordern. Um den potenziellen Kunden an das Unternehmen zu binden und die Außenwahrnehmung des Unternehmens zu optimieren, zwei der Hauptziele des Content Marketings, hilft der Content dabei, die Kunden durch unterhaltsame oder hilfreiche Inhalte anzusprechen. Die Vermittlung von Informationen spielt hier eine übergeordnete Rolle. Deshalb setzen viele Unternehmen immer mehr auf Blogs, Infografiken, Whitepaper, Videos und E-Books. All diese Medien sind optimale Content-Marketing-Werkzeuge.

Whitepaper: Als Informationsmaterialien mit hohem Nutzwert beinhalten Whitepaper in der Regel Detailinformationen und beratende Texte, die den Leser bei einer Entscheidungsfindung unterstützen können. Plumpe Werbung ist in Whitepapern eher selten zu finden. Du schaffst Vertrauen beim Leser, unterstützt das Expertenimage deines Unternehmens und eignest sich somit hervorragend zur Imagepflege.

Videos: Videos sind das emotionalste Medium. Für deine Nutzer sind Videos zudem äußerst bequem. Sie konsumieren diese in einer passiven Form und können somit ideal mit Informationen und Produktvorstellungen versorgt werden, ohne dabei etwas tun zu müssen (auch beispielsweise in Form von Webinaren).

Blogs: Mit fundierten Blog-Posts demonstrierst Du die Kompetenz deines Unternehmens, indem deine Mitarbeiter über Themen schreiben, die deine Firma bzw. Branche betreffen. Ein eigener Unternehmensblog ist auch ideal um deine Zielgruppe über Neuigkeiten in deinem Unternehmen auf dem Laufenden zu halten. Mit integrierten Social Media-Features steigt die Reichweite Ihrer Beiträge.

Infografiken: Wenn Du Content Marketing über Social Media-Kanäle betreiben möchtest und auf möglichst viele Fakten setzt, macht ein kreativ gestaltetes grafisches Schaubild es deinen potenziellen Kunden einfacher, die Informationen direkt zu erfassen. Im Bereich Social Media verbreiten sich Infografiken besonders schnell und sind somit ein ideales Content Marketing-Werkzeug für beispielsweise Facebook oder Twitter.

E-Books: Echten Mehrwert kannst Du deinen potenziellen Kunden in E-Books vermitteln. Dies ist vergleichbar zu einem Whitepaper, nur umfangreicher. Schreibe über Themen, die dein Geschäftsfeld betreffen und verdeutliche die Expertise der eigenen Firma.

Beeinflusse das Suchmaschinenranking durch Content Marketing

Deine durch Content Marketing generierten Inhalte können dir bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) helfen. Eine positive Beeinflussung gelingt dir dann, wenn Du deine Seite mit hochwertigen bzw. nutzerrelevanten Inhalten füllst. Die Suchmaschinenplatzierung wird unter anderem dadurch beeinflusst, wie lange Nutzer auf deiner Webseite verweilen. Die Verweildauer löst eine Bewertung für relevanten Content bei Suchmaschinen wie zum Beispiel Google aus. Ein weiterer Faktor für das Ranking bei Google sind die Backlinks. Ein Link wird quasi als ‚Empfehlung‘ einer anderen Seite bewertet. Für dich bedeutet das, dass Du interessante und relevante Inhalte produzieren solltest, sodass andere Seiten deine Inhalte als verlinkungswürdig ansehen und sie dann weiterverbreiten.

Fazit – Was bedeutet das nun für dich?

Werkzeuge für ein erfolgreiches Content Marketing gibt es viele. Mit einer gut geplanten Strategie gelingt es dir mit interessantem und nutzerrelevantem Content nicht nur dein Unternehmensimage aufzubessern und eine Vertrauensbasis zu potenziellen Kunden zu schaffen, sondern auch dein Suchmaschinenranking zu verbessern. Mit einer größeren Reichweite und dem verbesserten Unternehmensbild trägt Content Marketing letztlich auch zu mehr Umsatz bei.

Zusammen mit dir können wir die richtige Content-Art für dein Unternehmen finden. Den Inhalt werden wir dann für Suchmaschinen optimieren, sodass Du schnellstmöglich besser platziert wirst. Wir helfen dir dabei deinen Content über Soziale Medien und andere Kanäle zu promoten. Als Ziel setzen wir uns vor allem die Konversionsraten zu erhöhen, sodass noch mehr Besucher zu deinen Kunden werden. Warte also nicht länger! Kontaktiere uns noch heute und buche dein kostenloses Strategiegespräch!

Über uns

Wir sind Martel Media – eine junge und dynamische Medienagentur aus Kiel. Bei uns dreht sich alles um die Gestaltung von Webseiten, Online-Marketing und Filmproduktion. Buche jetzt dein kostenloses Strategiegespräch und finde mit uns heraus, welches Potential in deinem Business schlummert!​

Erfahrungen & Bewertungen zu Martel Media

Neueste Beiträge

Wir zeigen Dir, wie Du qualifizierte Interessenten und Kunden über deine Webseite gewinnst.

Durch eine verkaufsstarke Online-Präsenz, die dein Angebot glasklar auf den Punkt bringt, helfen wir Dir die gelegentlichen Zufallstreffer in eine planbare Menge an Neukunden zu verwandeln.

Wie wäre es für Dich, wenn Du ohne Kaltakquise oder anstrengende Messe-Besuche direkt neue Anfragen von deinen Traumkunden erhältst? Dann klicke hier und buche dein kostenloses Strategiegespräch!

Scroll to Top